Hilfe & Service

Von unseren Kontaktdaten über häufig gestellte Fragen bis hin zur Kaufland mobil App – alles rund um Kaufland mobil finden Sie auf dieser Seite.

SO FUNKTIONIERT DIE RUFNUMMERNMITNAHME3

Wenn Sie sich für Kaufland mobil entscheiden, profitieren Sie nicht nur von günstigen Tarifen. Als Willkommensgeschenk erwartet Sie zusätzlich ein Wechselbonus in Höhe von 10 Euro.

Kündigen Sie Ihren Vertrag bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter und beantragen Sie eine Rufnummernmitnahme. Füllen Sie dazu einfach das Dokument Antrag auf Rufnummern­mitnahme und Kündigung. aus und schicken Sie es zu Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter. Bitte beachten Sie, dass eine reine Kündigung des Vertrags ohne Antrag auf Rufnummernmitnahme nicht ausreichend ist

Weitere Hinweise zur Rufnummernmitnahme:

Gebühren

Für die Rufnummernmitnahme können Gebühren beim bisherigen Mobilfunkanbieter anfallen. Die Höhe dieser Gebühren können Sie bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erfragen. Die Gebühr ist gesetzlich auf maximal 6.82 Euro begrenzt. Sorgen Sie daher für ausreichend Guthaben auf Ihrem bisherigen Prepaid-Konto bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter. Sofern Sie Vertragskunde sind, beachten Sie bitte, dass Ihnen die Gebühr nachträglich von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt werden kann.

Datenabgleich

Achten Sie bitte darauf, dass die Daten (Name, Geburtsdatum etc.) auf Ihrem Antrag zur Rufnummernmitnahme und Kündigung mit den Daten, die bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter hinterlegt sind, übereinstimmen. Eine Aktualisierung der Daten im Rahmen der Rufnummernmitnahme ist leider nicht möglich.

Dauer

Wie lange die Rufnummernmitnahme dauert, ist von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter abhängig. Bei einem Prepaid-Vertrag dauert eine Rufnummernmitnahme in den meisten Fällen weniger als 7 Werktage, meist nicht länger als 14 Werktage. Wenn Sie einen Vertrag mit fester Vertragslaufzeit haben, fragen Sie Ihren bisherigen Mobilfunk­anbieter nach dem Ende der Vertragslaufzeit. In den meisten Fällen können Sie eine Rufnummernmitnahme noch bis zu 90 Tage nach Ablauf der Vertragslaufzeit beantragen.

Nachdem Sie die Bestätigung zur Rufnummernmitnahme von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erhalten haben, können Sie Ihre neue Kaufland mobil SIM-Karte aktivieren. Die Aktivierungsseite ist abrufbar unter kaufland-mobil.de/aktivieren. Wählen Sie bei der Aktivierung das Feld „Rufnummernmitnahme“ aus und tragen Sie Ihre aktuelle Rufnummer sowie Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Kaufland mobil und Ihr bisheriger Mobilfunkanbieter werden die Rufnummernmitnahme innerhalb von 24 Stunden bestätigen und Ihnen den Zeitpunkt der Umstellung mitteilen. Diese Info erfolgt per E-Mail bzw. SMS (auf die alte Rufnummer). Bitte beachten Sie, dass die Nachricht nur dann zugestellt werden kann, wenn Sie vorher Ihre E-Mail-Adresse im Aktivierungsprozess der SIM-Karte angegeben und nachfolgend bestätigt haben.

Wichtige Hinweise bei fehlender Bestätigung der Rufnummernmitnahme:

Datenaktualisierung

Wenn die Daten nicht übereinstimmen bzw. das Guthaben nicht ausreichend ist, wird Ihr bisheriger Mobilfunkanbieter die Rufnummernportierung mit der entsprechenden Begründung ablehnen. Sollte kein Grund vermerkt sein, erfragen Sie diesen bitte beim bisherigen Mobilfunkanbieter. Sobald Sie den Grund beseitigt haben (das heißt bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter die Daten korrigiert bzw. das Guthaben aufgeladen haben), melden Sie sich bitte telefonisch beim Kundenservice von Kaufland mobil unter 08 00 / 0 02 21 23, um die Rufnummernportierung erneut anzustoßen

Umstellungsprozes

Bis zum Umstellungstermin sind Sie über Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter unter Ihrer bisherigen Rufnummer erreichbar. Ab dem mitgeteilten Umstellungstermin können Sie Ihre Kaufland mobil SIM-Karte mit Ihrer bisherigen Rufnummer nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag der technischen Umsetzung der Rufnummernmitnahme Ihre SIM-Karte möglicherweise nicht sofort nutzen können. Falls Kaufland mobil nicht als Mobilfunkanbieter oben links in Ihrem Display angezeigt wird, sollten Sie Ihr Endgerät neu starten. Das Kundenportal von Kaufland mobil ist in der Regel erst 24 Stunden nach der Umsetzung der Rufnummernmitnahme erreichbar.

10 Euro Wechselbonus

Danach wird der Wechselbonus3 in Höhe von 10 Euro Ihrem Kaufland mobil Prepaid-Konto gutgeschrieben.

Tarifauswahl in den ersten 4 Wochen

Bei der Aktivierung haben Sie die Möglichkeit einen aus 5 Tarifen zu wählen. Die Gebühr der ersten 4 Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt.

Häufige Fragen

Welche Tarife gibt es bei Kaufland mobil? Wie kann ich mein Guthaben aufladen? Wofür gibt es das Kaufland mobil Kundenportal? Wir beantworten Ihnen hier viele der häufig gestellten Fragen.

Allgemeines

Bei jedem Einschalten Ihres Handys müssen Sie eine PIN eingeben. Dies dient dem Schutz Ihrer SIM-Karte vor unbefugter Nutzung durch Dritte. Daher empfehlen wir Ihnen, die PIN-Abfrage grundsätzlich nicht zu deaktivieren.
Den PUK benötigen Sie, um sich zum ersten Mal im Kundenportal anzumelden. Zudem müssen Sie den PUK eingeben, wenn Sie Ihre PIN drei Mal hintereinander falsch eingegeben haben. Haben Sie den PUK vergessen oder verlegt, wird die SIM-Karte aus Sicherheitsgründen nach zehnmaliger Falscheingabe des PUK automatisch komplett gesperrt. Sollten Sie Ihre PIN und PUK nicht mehr finden, wenden Sie sich gerne an den Kaufland mobil Kundenservice unter 08 00 / 0 02 21 23.

Der Wechsel zu Kaufland mobil erfolgt in wenigen Schritten:

  1. Starterpaket inklusive neuer SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben und neuer Kaufland mobil SIM-Karte in Ihrer nächsten Kaufland-Filiale sichern.
  2. Beim bisherigen Anbieter Freigabe der Rufnummer beantragen. Bitte beachten Sie, dass bei diesem eventuell Wechselgebühren anfallen können.
  3. Kaufland mobil und Ihr bisheriger Anbieter werden die Rufnummernmitnahme bestätigen und Sie über den Zeitpunkt der Fertigstellung informieren. Danach wird der Wechselbonus3 in Höhe von 10 Euro Ihrem Kaufland mobil Prepaid-Konto gutgeschrieben.
  4. Persönliche Daten unter kaufland-mobil.de/aktivieren eingeben und dabei „Rufnummer mitbringen" sowie Ihren bisherigen Anbieter auswählen.
  5. Einen aus fünf Tarifen für die Aktivierung auswählen – die Grundgebühr der ersten vier Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt.
  6. Legitimation mit Ausweis via POSTIDENT in einer Postfiliale oder per Video-Chat durchführen.
  7. Der genaue Zeitpunkt der Rufnummernportierung wird per SMS oder E-Mail mitgeteilt.
  8. SIM-Karte einlegen und auf in die Tariffreiheit!
Alle Infos zum Herunterladen
Kunden von K-Classic Mobil wechseln nicht automatisch zu Kaufland mobil. Sichern Sie sich für den Wechsel jetzt Ihr Starterpaket von Kaufland mobil inklusive 10 Euro Startguthaben in Ihrer nächsten Kaufland-Filiale und telefonieren und surfen Sie gleich los. Kunden von K-Classic Mobil, die nicht bis zum 31.10.2020 wechseln, gehen automatisch zu einer neuen Marke der Telefónica über. Die 15 Euro Guthabenkarte für K-Classic Mobil erhalten Sie bis dahin weiterhin in unseren Filialen. Sollte diese nicht verfügbar sein, können Sie auch Guthabenkarten von o2 (Telefónica) zur Aufladung verwenden.
Um eine Ersatz-SIM-Karte zu erhalten wenden Sie sich bitte an den Kaufland mobil Kundenservice. Diesen erreichen Sie entweder per E-Mail unter kundenservice@kaufland-mobil.de oder telefonisch unter 08 00 / 0 02 21 23.
Bei Diebstahl oder Verlust Ihres Handys sollten Sie Ihre SIM-Karte unverzüglich sperren lassen. Rufen Sie uns dafür einfach unter der Rufnummer 08 00 / 0 02 21 23 an und wir übernehmen das Sperren für Sie. Bitte halten Sie Ihre Rufnummer und Ihr Kundenkennwort, welches Sie bei der Freischaltung angegeben haben, bereit.
Sie können Kaufland mobil mit jedem Handy nutzen, das keinen sogenannten „SIM-Lock“ hat. Einige Mobilfunkbetreiber versehen Geräte mit dieser Sperre, wodurch das Gerät nur mit den SIM-Karten dieses Anbieters nutzbar ist. Zum Entfernen des SIM-Locks benötigen Sie einen Entsperrcode, den Sie meist 24 Monate nach dem Kauf des Handys kostenfrei beim jeweiligen Anbieter erhalten können. Vor Ablauf dieses Zeitraums wird der Entsperrcode in der Regel gegen Zahlung einer Pauschale herausgegeben. Bitte wenden Sie sich dazu an den Anbieter, über den Sie Ihr Handy gekauft haben.
Die AGBs finden Sie hier.
Sie können uns jederzeit eine E-Mail an kundenservice@kaufland-mobil.de schreiben. Wir helfen Ihnen gerne.
Sie erreichen uns aus dem Inland kostenlos unter 08 00 / 0 02 21 23 oder unter der Kurzwahl 22123 von Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte. Wir sind montags bis samstags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr für Sie da.
Ihre Kaufland mobil SIM-Karte besitzt einen komfortablen Anrufbeantworter, damit Ihnen Ihre Anrufer jederzeit eine Nachricht hinterlassen können. Alle notwendigen Einstellungen können Sie nach der Aktivierung Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte direkt im Sprachmenü Ihrer Mobilbox vornehmen, das Sie unter der Kurzwahl 3311 erreichen.
Die Mobilbox können Sie ganz einfach unter der 3311 abhören. Dieser Dienst ist in Deutschland kostenlos. Wenn Sie aus dem Festnetz oder von einem anderen Gerät auf die Mobilbox zugreifen wollen, wählen Sie die Nummer: (Vorwahl) + 13 + (Rufnummer).
Sie können die Rufumleitung zur Mobilbox mit folgender Tastenkombination auf Ihrem Mobiltelefon ausschalten: ##002# grüne Hörertaste.
Unter Roaming versteht man jegliche Art von Mobilfunk außerhalb des Heimnetzwerkes, sprich: telefonieren, SMS senden und Datenübertragung im Ausland. Die Kosten hängen dabei von den verschiedenen Länderzonen ab. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.
Innerhalb der EU entfallen die zusätzlichen Roaminggebühren. Hier gelten die günstigen Kaufland mobil Tarife gleichermaßen im Inland wie bei der Mobilfunknutzung in der Länderzone 1. Sie können Ihr Datenvolumen und Ihre Inklusivminuten und SMS dann einfach innerhalb der EU mitnehmen.

Außerhalb der EU fallen für die Nutzung von Telefonie, SMS und Daten zusätzliche Kosten an. Diese hängen vom Reiseland beziehungsweise der Länderzone und dem Zielland von zum Beispiel Anrufen ab. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.
Im Rahmen der Aktivierung Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte können Sie angeben, dass Sie Ihre Rufnummer zu Kaufland mobil mitnehmen möchten. Dabei ist es egal, ob Sie vorher eine Prepaid-Karte oder einen Laufzeitvertrag hatten. Bitte beachten Sie, dass Ihr bisheriger Anbieter über die Mitnahme informiert werden muss und für die Freigabe der Rufnummer eine Gebühr beim abgebenden Anbieter erhoben wird.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an den Kaufland mobil Kundenservice und wir helfen Ihnen gerne weiter.
Eine Rufnummernmitnahme zu einem anderen Mobilfunkanbieter ist jederzeit möglich. Zur Mitnahme Ihrer Kaufland mobil Rufnummer müssen Sie eine Portierungserklärung abgeben. Bitte beachten Sie, dass für die Freigabe der Rufnummer eine Gebühr erhoben wird.

Bitte setzen Sie sich hierzu mit dem Kaufland mobil Kundenservice in Verbindung.

Aktivierung & Legitimiation

Die Aktivierung erfolgt online über kaufland-mobil.de/aktivieren. Hierzu benötigen Sie die Seriennummer der Kaufland mobil SIM-Karte und den PUK. Beides finden Sie auf dem Träger Ihrer SIM-Karte. Im Verlauf der Aktivierung führen Sie dann die Legitimation durch. Es gibt zwei Möglichkeiten für die Legitimation per POSTIDENT: direkt am Rechner oder Smartphone mit Video-Ident oder persönlich in einer Post-Filiale. Für beide Verfahren brauchen Sie ein gültiges Ausweisdokument.
Ihre PIN und PUK sind auf dem Träger der SIM-Karte gedruckt, die Sie mit dem Kaufland mobil Starterpaket erhalten.
Im Allgemeinen können Sie Ihre Kaufland mobil SIM-Karte nach erfolgreicher Aktivierung und Legitimation innerhalb von 24 Stunden nutzen.
„Prepaid-Legitimation“ bedeutet, dass sich Mobilfunkkunden mit einem gültigen Ausweis identifizieren müssen, bevor ihre SIM-Karte freigeschaltet werden kann. Das dient der Vorbeugung vor kriminellem Missbrauch und letztendlich auch Ihrer Sicherheit. Seit dem 1. Juli 2017 sind alle Mobilfunkanbieter rechtlich dazu verpflichtet. Die Legitimation ist für Sie kostenlos.
Die Prepaid-Legitimation ist ganz leicht: Sie können die Legitimation entweder von zu Hause per Video-Ident-Verfahren oder persönlich in einer Post-Filiale per POSTIDENT durchführen. Für beide Verfahren brauchen Sie ein gültiges Ausweisdokument.
Während der SIM-Karten-Aktivierung starten wir einen Videoanruf, bei dem Sie Ihren Personalausweis/Reisepass in die Kamera halten. Dazu benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät mit Webcam und Mikrofon oder ein Smartphone/Tablet. Die Legitimierung erfolgt über ein Videotelefonat mit einem POSTIDENT-Mitarbeiter, der Ihr Ausweisdokument mit den bereits zuvor erhobenen Daten abgleicht. Das war‘s auch schon: Ihre SIM-Karte wird freigeschaltet. Falls das Video-Ident zum Beispiel aufgrund eines technischen Fehlers abbricht, können Sie das Verfahren einfach wiederholen.
Wählen Sie dieses Legitimationsverfahren, werden Sie zum POSTIDENT-Portal weitergeleitet. Über dieses erhalten Sie per Download den POSTIDENT-Coupon, den Sie anschließend ausdrucken oder abspeichern können. Mit diesem Coupon und einem gültigen Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) identifizieren Sie sich in einer Deutschen Post-Filiale Ihrer Wahl.

Guthaben & Aufladung

Ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro ist bei jedem Kaufland mobil Starterpaket enthalten. Unabhängig davon, haben Sie bei der Aktivierung die Möglichkeit einen aus 5 Tarifen zu wählen. Die Gebühr der ersten 4 Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt.
Für die Aufladung Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte haben Sie verschiedene Möglichkeiten:
  • Aufladung via Guthabenkarte: Diese gibt es in jeder Kaufland-Filiale. Zur Aufladung einer Guthabenkarte wählen Sie einfach über Ihr Smartphone: *133* + Aufladenummer + # grüne Hörertaste. Alternativ können Sie die Aufladenummer telefonisch über den Kontomanager eingeben. Diesen erreichen Sie über die kostenlose Kurzwahl 6060.
  • Aufladung über die Kaufland mobil App: In der App können Sie sich zwischen einer einmaligen Sofort-Aufladung oder einer automatischen Aufladung zum Beispiel bei Unterschreitung eines Schwellwerts entscheiden. Alle aktuellen Zahlungsmöglichkeiten (z.B. Kreditkarte oder Paypal) werden dabei unterstützt.
  • Online-Aufladung unter kaufland-mobil.de/aufladen: Hier können Sie sich zwischen einer einmaligen Sofort-Aufladung oder einer automatischen Aufladung zum Beispiel bei Unterschreitung eines Schwellwerts entscheiden. Alle aktuellen Zahlungsmöglichkeiten (z. B. Kreditkarte oder Paypal) werden dabei unterstützt.
  • Aufladung via WhatsApp: Für das erstmalige Aufladen die Rufnummer 01 51 / 47 77 77 44 als Kontakt speichern und den gewünschten Aufladebetrag im Chat senden. Anschließend auf den Link in der Chat-Antwort klicken und den weiteren Schritten folgen. Um weiteres Guthaben aufzuladen, einfach erneut den gewünschten Betrag im bestehenden Chat senden.
Ja, wenn Sie auf Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte Guthaben aufgeladen haben, können Sie dieses Guthaben innerhalb weniger Minuten nutzen. Das aufgeladene Guthaben ist unbefristet gültig.
Ihr aktuelles Guthaben können Sie wie folgt abfragen:
Sofern kein ausreichendes Guthaben auf Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte vorhanden ist, wird Ihr Tarif vorerst „eingefroren“ und es gelten die Konditionen des jeweiligen Tarifs nicht mehr. Bis zu einer erfolgreichen Abbuchung werden innerhalb Deutschlands für Standardverbindungen 9 Cent pro Minute und für Standard-SMS 9 Cent je SMS berechnet. Die Telekom Deutschland Multibrand GmbH führt regelmäßig einen Abbuchungsversuch zur Reaktivierung Ihres Tarifs durch. Wenn dieser erfolgreich ist, erhalten Sie eine SMS Information und die genannten Verbindungen werden wieder zu den Konditionen des jeweiligen Tarifs abgerechnet.
Sie können auch ohne Guthaben Anrufe entgegennehmen und das mobile Internet weiterhin nutzen. Um im Internet surfen zu können, haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Buchung der Messaging Option für 0.00 €/4 Wochen. Datenvolumen von 1 GB/4 Wochen mit reduzierter Geschwindigkeit von max. 32 Kbit/s im Basic Tarif für die Nutzung von Messaging Diensten.
  • Buchung der DayFlat für 1.00 €/24 Stunden. 25 MB/24 Stunden mit LTE-Speed mit max. 7,2 Mbit/s.

Die Buchung der Optionen erfolgt über die Kaufland mobil App oder das Kundenportal oder beim telefonischen Kundenservice unter der Kurzwahl 22123.

Tarife & Optionen

Bei Kaufland mobil haben Sie die Wahl zwischen folgenden Tarifen: „Basic“, „Smart XS“, „Smart S“, „Smart M“ und „Smart L“. Details zu den Tarifen finden Sie hier.
Bei ausreichendem Guthaben verlängert sich Ihr Tarif „Smart XS“, „Smart S“, „Smart M“ oder „Smart L“ nach der Laufzeit von 4 Wochen automatisch.
Mit SpeedOn können Sie jederzeit Highspeed Datenvolumen nachladen. Buchen Sie Ihren SpeedOn Pass per SMS an die 77733, über die Kaufland mobil App, das Kundenportal oder beim telefonischen Kundenservice unter der Kurzwahl 22123. Nachdem eine Tarifbuchung vorgenommen wurde, empfehlen wir Ihnen immer einen Neustart des Mobilfunkgerätes durchzuführen. Dies behebt in den meisten Fällen bereits die Zugangsschwierigkeiten zum mobilen Internet von Kaufland mobil.
Über das Kaufland mobil Kundenportal oder die Kaufland mobil App können Sie Ihr verfügbares Datenvolumen jederzeit einsehen.
Über das Kaufland mobil Kundenportal oder die Kaufland mobil App können Sie Ihre verfügbaren Inklusivminuten jederzeit einsehen.
Welche Optionen Sie buchen können, ist abhängig von Ihrem gewählten Tarif. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Tarifübersicht. Die Buchung einer Option erfolgt ganz einfach über das Kaufland mobil Kundenportal, die Kaufland mobil App oder telefonisch über den Kaufland mobil Kundenservice. Als Kaufland mobil Kunde haben Sie zusätzlich die Möglichkeit Ihre gewünschte Option per SMS an die 77733 zu buchen. Wenn Sie über ausreichend Guthaben für die von Ihnen gewünschte Option verfügen, erhalten Sie nach erfolgreicher Aktivierung eine Bestätigungs-SMS.
Sie können die Optionen ganz einfach zum Ende der vier Wochen über das Kaufland mobil Kundenportal, die Kaufland mobil App oder telefonisch über den Kaufland mobil Kundenservice abbestellen.
Mit dem Kaufland mobil Tarif „Basic“ telefonieren Sie innerhalb Deutschlands für nur 0.09 €/Minute in alle deutschen Netze (ausgenommen Verbindungen zu Sonderrufnummern). Eine SMS versenden Sie innerhalb Deutschlands für 0.09 €/SMS in alle deutschen Netze (ausgenommen Premium-SMS). Mit dem Kaufland mobil Tarif „Smart XS“ stehen Ihnen 100 Freiminuten in alle deutschen Netze zur Verfügung (ausgenommen Verbindungen zu Sonderrufnummern). Eine SMS versenden Sie innerhalb Deutschlands für 0.09 €/SMS in alle deutschen Netze (ausgenommen Premium-SMS). In den anderen Kaufland mobil Tarifen „Smart S“, „Smart M“ und „Smart L“ erhalten Sie eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze (ausgenommen Verbindungen zu Sonderrufnummern bzw. Premium-SMS).

Detaillierte Informationen dazu können Sie in der Tarifübersicht einsehen.
Den Tarifwechsel können Sie bequem über das Kaufland mobil Kundenportal oder über den Kaufland mobil Kundenservice durchführen. Sämtliche Tarifwechsel sind für Sie kostenlos. Zusätzlich haben Sie die Option in einer unserer Kaufland-Filialen Tarifkarten mit dem gewünschten Tarif zu erwerben.

Kundenportal

Ihre Rufnummer dient als Benutzername für das Kaufland mobil Kundenportal.
Bei der ersten Anmeldung im Kaufland mobil Kundenportal ist Ihr Passwort der PUK 1, den Sie auf dem Träger Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte finden. Bei der anschließenden Aktivierung Ihrer SIM-Karte legen Sie Ihr Kennwort selbst fest.
Auf der Anmeldeseite für das Kaufland mobil Kundenportal finden Sie den Link „Passwort vergessen“. Folgen Sie den Anweisungen für die Zusendung eines neuen Passwortes.
Im Kaufland mobil Kundenportal haben Sie jederzeit online Zugriff auf Ihre Verbrauchsdaten und die Einzelverbindungsnachweise. Darüber hinaus können Sie hier Ihre persönlichen Daten ändern, Tarife und Optionen verwalten und vieles mehr!
Ihre Adresse können Sie ganz einfach im Kaufland mobil Kundenportal unter „Meine Daten/Kundendaten“ ändern und korrigieren.
Ihre E-Mail-Adresse können Sie ganz einfach im Kaufland mobil Kundenportal unter „Meine Daten/Kundendaten“ ändern und korrigieren.

Rufnummernmitnahme

Kündigen Sie Ihren Vertrag bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter und beantragen Sie eine Rufnummernmitnahme. Füllen Sie dazu einfach das Dokument Antrag auf Rufnummern­mitnahme und Kündigung. aus und schicken Sie es zu Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter. Bitte beachten Sie, dass eine reine Kündigung des Vertrags ohne Antrag auf Rufnummernmitnahme nicht ausreichend ist

Weitere Hinweise zur Rufnummernmitnahme:

Gebühren

Für die Rufnummernmitnahme können Gebühren beim bisherigen Mobilfunkanbieter anfallen. Die Höhe dieser Gebühren können Sie bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erfragen. Die Gebühr ist gesetzlich auf maximal 6.82 Euro begrenzt. Sorgen Sie daher für ausreichend Guthaben auf Ihrem bisherigen Prepaid-Konto bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter. Sofern Sie Vertragskunde sind, beachten Sie bitte, dass Ihnen die Gebühr nachträglich von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt werden kann.

Datenabgleich

Achten Sie bitte darauf, dass die Daten (Name, Geburtsdatum etc.) auf Ihrem Antrag zur Rufnummernmitnahme und Kündigung mit den Daten, die bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter hinterlegt sind, übereinstimmen. Eine Aktualisierung der Daten im Rahmen der Rufnummernmitnahme ist leider nicht möglich.

Dauer

Wie lange die Rufnummernmitnahme dauert, ist von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter abhängig. Bei einem Prepaid-Vertrag dauert eine Rufnummernmitnahme in den meisten Fällen weniger als 7 Werktage, meist nicht länger als 14 Werktage. Wenn Sie einen Vertrag mit fester Vertragslaufzeit haben, fragen Sie Ihren bisherigen Mobilfunk­anbieter nach dem Ende der Vertragslaufzeit. In den meisten Fällen können Sie eine Rufnummernmitnahme noch bis zu 90 Tage nach Ablauf der Vertragslaufzeit beantragen.

Nachdem Sie die Bestätigung zur Rufnummernmitnahme von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erhalten haben, können Sie Ihre neue Kaufland mobil SIM-Karte aktivieren. Die Aktivierungsseite ist abrufbar unter kaufland-mobil.de/aktivieren. Wählen Sie bei der Aktivierung das Feld „Rufnummernmitnahme“ aus und tragen Sie Ihre aktuelle Rufnummer sowie Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Kaufland mobil und Ihr bisheriger Mobilfunkanbieter werden die Rufnummernmitnahme innerhalb von 24 Stunden bestätigen und Ihnen den Zeitpunkt der Umstellung mitteilen. Diese Info erfolgt per E-Mail bzw. SMS (auf die alte Rufnummer). Bitte beachten Sie, dass die Nachricht nur dann zugestellt werden kann, wenn Sie vorher Ihre E-Mail-Adresse im Aktivierungsprozess der SIM-Karte angegeben und nachfolgend bestätigt haben.

Wichtige Hinweise bei fehlender Bestätigung der Rufnummernmitnahme:

Datenaktualisierung

Wenn die Daten nicht übereinstimmen bzw. das Guthaben nicht ausreichend ist, wird Ihr bisheriger Mobilfunkanbieter die Rufnummernportierung mit der entsprechenden Begründung ablehnen. Sollte kein Grund vermerkt sein, erfragen Sie diesen bitte beim bisherigen Mobilfunkanbieter. Sobald Sie den Grund beseitigt haben (das heißt bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter die Daten korrigiert bzw. das Guthaben aufgeladen haben), melden Sie sich bitte telefonisch beim Kundenservice von Kaufland mobil unter 08 00 / 0 02 21 23, um die Rufnummernportierung erneut anzustoßen

Umstellungsprozes

Bis zum Umstellungstermin sind Sie über Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter unter Ihrer bisherigen Rufnummer erreichbar. Ab dem mitgeteilten Umstellungstermin können Sie Ihre Kaufland mobil SIM-Karte mit Ihrer bisherigen Rufnummer nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag der technischen Umsetzung der Rufnummernmitnahme Ihre SIM-Karte möglicherweise nicht sofort nutzen können. Falls Kaufland mobil nicht als Mobilfunkanbieter oben links in Ihrem Display angezeigt wird, sollten Sie Ihr Endgerät neu starten. Das Kundenportal von Kaufland mobil ist in der Regel erst 24 Stunden nach der Umsetzung der Rufnummernmitnahme erreichbar.

10 Euro Wechselbonus

Den 10 Euro Wechselbonus erhalten Sie zeitnah auf Ihr Kaufland mobilPrepaid-Konto gutgeschrieben.

Stellen Sie bitte sicher, dass die Daten Ihres bisherigen Mobilfunkvertrags, mit den Daten auf Ihrem Ausweisdokument exakt übereinstimmen. Bitte prüfen Sie insbesondere folgende Daten auf ihre Richtigkeit und eine übereinstimmende Schreibweise (z. B. „ü” statt „ue”): Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum. Bei abweichenden Daten, beantragen Sie bitte bei Ihrem bisherigen Anbieter eine Anpassung.

Schicken Sie den ausgefüllten Antrag auf Rufnummernmitnahme mit den korrekten Daten an Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter.

Bitte beachten Sie, dass für die Rufnummernmitnahme Gebühren beim bisherigen Mobilfunkanbieter anfallen können. Die Höhe dieser Gebühren können Sie bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erfragen. Die Gebühr ist gesetzlich auf maximal 6.82 Euro begrenzt. Sorgen Sie daher für ausreichend Guthaben auf Ihrem bisherigen Prepaid-Konto bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter.

Der 10 Euro Wechselbonus wird Ihnen nach erfolgreicher Rufnummernmitnahme auf das Prepaid-Konto Ihrer Kaufland mobil SIM-Karte gutgeschrieben. Der Bonus ist nicht auszahlbar, Sie können ihn nur als Prepaid-Guthaben nutzen.

Wie lange die Rufnummernmitnahme dauert, ist von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter abhängig. Bei einem Prepaid-Vertrag dauert eine Rufnummernmitnahme in den meisten Fällen weniger als 7 Werktage, meist nicht länger als 14 Werktage. Wenn Sie einen Vertrag mit fester Vertragslaufzeit haben, fragen Sie Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter nach dem Ende der Vertragslaufzeit. In den meisten Fällen können Sie eine Rufnummernmitnahme noch bis zu 90 Tage nach Ablauf der Vertragslaufzeit beantragen. Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag der technischen Umsetzung der Rufnummernmitnahme Ihre Kaufland mobil SIM-Karte möglicherweise nicht sofort nutzen können.

Für die Rufnummernmitnahme können Gebühren beim bisherigen Mobilfunkanbieter anfallen. Die Höhe dieser Gebühren können Sie bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter erfragen. Die Gebühr ist gesetzlich auf maximal 6.82 Euro begrenzt. Sorgen Sie daher für ausreichend Guthaben auf Ihrem bisherigen Prepaid-Konto bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter. Sofern Sie Vertragskunde sind, beachten Sie bitte, dass Ihnen die Gebühr nachträglich von Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt werden kann.

Bis zum Umstellungstermin sind Sie über Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter unter Ihrer bisherigen Rufnummer erreichbar. Ab dem mitgeteilten Umstellungstermin können Sie Ihre Kaufland mobil SIM Karte mit Ihrer bisherigen Rufnummer nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag der technischen Umsetzung der Rufnummernmitnahme Ihre SIM Karte möglicherweise nicht sofort nutzen können. Falls Kaufland mobil nicht als Mobilfunkanbieter oben links in Ihrem Display angezeigt wird, sollten Sie Ihr Endgerät neu starten. Das Kundenportal von Kaufland mobil ist in der Regel erst 24 Stunden nach der Umsetzung der Rufnummernmitnahme erreichbar.

TSCHÜSS 3G - MEHR PLATZ FÜR LTE!

Kundenservice

Sie haben eine Frage? Wir vom Kaufland mobil Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns über unsere kostenlose Hotlinenummer oder per E-Mail.

Hotline

22123 Kurzwahl für Kaufland mobil Kunden

08 00 / 0 02 21 23

(kostenlos aus dt. Netzen)
Montag - Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr

E-Mail

Senden Sie Ihr Anliegen per E-Mail an:

kundenservice@kaufland-mobil.de

IMMER VOLLE KONTROLLE – MIT DER APP VON Kaufland mobil

Guthaben abfragen und aufladen, Tarifoptionen verwalten und Datenverbrauch prüfen. Mithilfe unserer Kaufland mobil App geht alles viel bequemer und schneller.

PRODUKT­INFORMATIONS­BLÄTTER für alle Kaufland mobil Tarife als PDF zum Download

Kaufland mobil RECHTSTEXTE als PDF zum Download

Kaufland mobil Datenschutztexte als PDF zum Download